Der Champion bleibt Champion

Im Vorjahr sorgte Martin Kittel mit seinem Sieg bei der Clubmeisterschaft für eine handfeste Überraschung. 2017 ist er als Favorit ins Rennen gegangen und hat diese Rolle souverän gestaltet. Die klare Führung nach der ersten Runde konnte er in der Endabrechnung sogar noch ausbauen: Der Champion bleibt Champion.

Die “Schlacht” ist geschlagen: Champion Martin Kittel, Turnierleiter Holger Dieckmann und Nettosieger Horst Franze (v. l.).

Einen kleinen Wackler gab es dennoch: “Ich bin am zweiten Tag schwach gestartet,” gestand Martin Kittel. Er fing sich schnell wieder. Seine ärgsten Verfolger, die nach der 1. Runde in den 1. Flight aufgestiegen waren, konnten den Rückstand nicht mehr verkürzen und blieben letztlich chancenlos. Horst Franze, der 2017 eine insgesamt starke Saison spielt, verteidigte seine Führung in der Nettowertung und sicherte sich erstmals diesen “kleinen” Titel. Dahinter folgten Andreas Freund, Christopher Kittel und Manfred Rüschoff auf den weiteren Plätzen. Trotz des Traumwetters an beiden Tagen gab es keine Unterspielungen. Das beste Einzelergebnis gelang Andreas Freund mit zwei über Par am zweiten Tag.