After-Work-Cup startet am 12. April

Die After-Work-Serie nimmt Fahrt auf: Am 12. April läuft das erste von 21 Turnieren: Immer montags, immer 18 Uhr, immer 9 Löcher, im Stableford, immer Kanonenstart, immer von den Abschlägen blau und orange. Seit vielen Jahren erleben und beweisen wir, dass ein Golfturnier nicht viele Stunden dauern muss, um ein spannendes Wettspiel zu sein.  Uns gelingt in gut zwei Stunden inklusive Siegerehrung.

Die After-Work-Serie ist auch für Gästespieler offen. Meldeschluss ist jeweils am Turniertag um 14 Uhr, für Mitglieder von GC An der Ems und Golfpark Heidewald beträgt das Startgeld 10 €, für Gäste 20 €. Die Anmeldung kann auch per Telefon erfolgen (02586-1792). Solange die Vorschrift noch gilt, werden wir in Zweierflights spielen.

Ebenfalls zu zweit wurde mit zwei Turnieren die Saison 2021 eröffnet. Im Golfpark Heidewald fand traditionell über 18 Löcher die “Erste Chance 2021″ statt, diesmal am letzten Sonntag im März. Am Tag davor wurde ein internes Turnier über 9 Löcher ausgetragen. Beide Wettspiel offenbarten die sehr gute Form einzelner Akteure, die die letzten Wochen offenbar fleißig für den Saisonstart geübt hatten. Insofern hatte sich der Aufwand gelohnt, den Golfer und ihr Verband getrieben haben, um auch in NRW den Sport wieder zu ermöglichen.