15. Auflage des Sparkassen-Masters

Tradition hat Bestand. Am 16 August 2020 erleben die Warendorfer Golfer mit dem Sparkassen-Masters ein besonderes Highlight mit einem denkwürdigen “Geburtstag”. Der Deutsche Golf Verband hatte im Sommer 2006 den Golfpark Heidewald in Vohren nach einer eingehenden Bewertung in den Kreis der Golfanlagen aufgenommen, die vorgabenwirksame Turniere ausrichten dürfen. Damit war der Weg frei für eine Kombination der beiden Warendorfer Golfplätze: Das 1. Sparkassen-Masters war geboren. Es hat sich seitdem bewährt und ist als Major-Turnier ein Grundpfeiler des Warendorfer Wettspielkalenders.

Sparkassen-Repräsentant Andreas Wienker und Clubpräsidentin Hedi Dieckmann präsentieren die Silberteller für die beiden Sieger.

Der Warendorfer Golfclub An der Ems mit seinen langen Bahnen und den vielen Wasserhindernissen wird vereint mit dem Golfpark Heidewald, der wegen seiner schmalen Fairways und kleineren Grüns das präzise Spiel verlangt. Auf beiden Plätzen werden beim Sparkassen-Masters je 9 Bahnen gespielt und die Summe der Stablefordpunkte bringt das Ergebnis. Im Vorjahr hat Dr. Otto Dahl sogar beide Wertungen (brutto und netto) gewonnen, ein Jahr zuvor war er Bruttosieger. Doch jetzt sind die Karten neu gemischt, Das Turnier ist übrigens auch für Gästespieler offen (Tel:02586-1792).